Blutegeltherapie

Wirkung:

  • Antiphlogistisch und antibakterizid
  • Schmerzlindernd bis zur Analgesie
  • Antithrombotisch und durchblutungsfördernd
  • Lymphstrom erhöhend
  • Immunisierend

 

Vorteil:

  • Keine Belastung der inneren Organe
  • Anwendbarkeit somit auch bei älteren Tieren

Indikationen:

 

Überwiegend Beschwerden des Bewegungsapparates:

  • Muskelbeschwerden
  • Muskelfaserrisse
  • Sehnenentzündungen
  • Myalgien/Muskelschmerzen
  • Gelenkbeschwerden
  • Bandscheibenprobleme
  • Spondylose
  • Dysplasien
  • Bänder- und Sehnenerkrankungen
  • Patella-Luxationen

Weitere Indikationen:

  • Gefäßerkrankungen
  • Othämatom/Blumenkohlohr   
  • Analdrüsenentzündung
  • Hauterkrankungen
  • Hämatome
  • Abzsesse