Mentales Training für den Best Ager

Workshop in Theorie und Praxis

mit Birgit Stade, Gründerin und Leiterin der Hundeschule ruhrpotthunde in Witten

Dem Bedürfnis nach Beschäftigung und mit Rücksichtnahme auf die beginnenden körperlichen Einschränkungen des alternden Hundes angemessenes Training.

Hunde lernen auch im fortgeschritten Alter noch neue Herausforderungen zu meistern.

Mit Hilfe der kleinschrittigen Annäherung an Lernziele beim Kreativen Klickern ist es den Hunden möglich kleine Tricks zur Auslastung zu lernen ohne sich körperlich zu sehr anstrengen zu müssen.

Durch die Kopfarbeit werden die Hunde belastbarer und gelassener, die geistige Flexibilität wird gefördert und der Alterungsprozess verlangsamt.

Für die Erhaltung und Verbesserung der körperlichen Fitness können Übungen wie Anheben der einzelnen Pfoten, Gleichgewichtsübungen und Koordination des Körpers aufgebaut werden.


Der Einstieg in das Klickertraining umfasst

  •  das Aufladen des Klickers
  • die Einstiegsübung,  Arbeiten weg vom Futter
  • das Kreativitätstraining (Anbieten von Verhaltensweisen lohnt sich)
  • gezieltes Formen von Verhaltensweisen

Nach der Einführung des Klickers erarbeiten wir erste kleine Übungen:

Ein Target mit der Nase berühren, Pfoten auf ein Target stellen, Gegenstände mit Schnauze oder Pfote bewegen, Gegenstand in die Schnauze nehmen.

Diese Einstiegsübungen können dann fortschreitend ausgebaut werden z.B.

  • Schubladen und Türen schließen
  • Socken, Handschuhe Mützen ausziehen
  • Spielzeug in Kiste einräumenFormen von Bewegungen des Kopfes, der Pfoten, des Vorder- und Hinterkörpers
Datum: Samstag, 09.05.2015
Ort:   Blick-Punkt-Hund Dortmund
Zeit: 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Kosten:

Teilnahme mit Hund 35,00€ (ca. 4Teams)

Teilnahme ohne Hund 25,00€

Anmeldung bitte bis spätestens 03.05.2015. 

(Teilnahmesicherung bei Eingang des Betrages auf Konto bzw. nach Barzahlung bis 03.05.2015)

Bankverbindung:


Christine Hufnagel

Sparkasse Dortmund

Konto Nr.: 130 23 10

BLZ: 440 501 99

 Samstag, 09.05.2015 14:00 Uhr: Mentales Training für den "Best Ager"

- Workshop in Theorie und Praxis -

Mehr Informationen und Anmeldung